Herbert Nolte

Herbert Nolte geb. 1941 in Würselen, musikalische Ausbildung und Examen am Aachener Konservatorium, danach Tätigkeit als Privatmusiklehrer und Schulmusiker.

Herbert NolteVon 1978 bis zur Pensionierung 2005 hauptamtliche Lehrkraft für das Fach Akkordeon an der Musikschule Düren. Schwerpunkte: künstlerisches Akkordeon und Akkordeon-Kammermusik. Aus seinem pädagogischen Wirken gingen vielfach Bundespreisträger der Wettbewerbe „Jugend musiziert “ und „Deutscher Akkordeon-Musikpreis“ hervor.

1962 Gründung des Akkordeon-Orchesters Kohlscheid, das später überging in das 1. Dürener Akkordeonorchester.

Mit diesem Orchester mehrfacher Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Häufige Tätigkeit als Dozent bei Solo- und Kammermusik-Seminaren, Juror bei verschiedensten Wettbewerben.

Von 1997 bis 2006 dirigierte Herbert Nolte das LJAO NRW. Konzertreisen mit diesem Orchester führten ihn nach Finnland, Italien, Brasilien und China.

Beim Wettbewerb für Auswahlorchester im Mai 2002 wurde das LJAO NRW unter seiner Leitung 1. Preisträger.

 

Herbert Nolte was last modified: März 13th, 2017 by mroettgen