Konzert: Modernes Akkordeon 2018 im Haus der Stadt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Liebe Freunde der Akkordeonmusik,
am 25. November 2018 um 18 Uhr ist es wieder soweit. Die Konzertreihe Modernes Akkordeon geht unter dem Titel

„Von Klassik bis Klezmer“

weiter. Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Bearbeitungen und Originalwerken für Akkordeon wollen wir Sie auch in diesem Jahr im Haus der Stadt Düren begeistern!

Modernes Akkordeon 2018: Herbstkonzert im Haus der Stadt

Neben der Ouvertüre aus Mozarts „Zauberflöte“ und dem Werk „Triptychon“ des Komponisten Paul Kühmstedt, mit dem wir beim diesjährigen Landestreffen für Akkordeonorchester das höchstmögliche Prädikat „hervorragend“ erreicht haben, stehen auch typische Klezmer-Klänge in „Klezmer Karnival“ auf dem Programm.

Unterstützt werden wir dieses Jahr von RAVA – dem Saxophonquartett der Musikschule Düren unter der Leitung von Rolf Kratzborn, mit dem wir gemeinsam den „Libertango“ von Astor Piazzolla aufführen. Natürlich ist das Jugendakkordeonorchester (JAO) unter der Leitung von Andrea Nolte und Peter Lohmar auch wieder mit dabei. Für die Nachwuchsmusiker steht in diesem Jahr unter anderem „My heart will go on“ aus dem Film „Titanic“ mit einem Gesangssolo von Meret Sophie Mertens auf dem Programm.

Falls Sie unser Konzert kaum erwarten können, machen Sie sich doch schon einmal mit der Geschichte von Mozarts Zauberflöte vertraut oder lernen Sie ein wenig darüber, was dieses „Klezmer“ eigentlich ist. So oder so – erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten vom Konzert, verschenken Sie Karten und kommen Sie am 25. November ins Haus der Stadt!

Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt: je nach Kategorie 16€ / 14€ / 12€ (Schüler -50%)
Vorverkauf: im i Punkt Düren, Markt 6 – Tel: 0 24 21 25 25 25
Oder natürlich im online Vorverkauf

Weitere Infos zu Ermäßigungen und Kartenverkauf unter
http://www.kulturbetrieb.dueren.de/theaterveranstaltungen/ticketservice/


Alle Informationen auf einen Blick:
Jahreskonzert „Modernes Akkordeon“ Haus der Stadt Karten:
Sonntag, 25. November 2018 Stefan-Schwer-Straße 4 – 6 16 /14 /12€
Beginn: 18:00 Uhr 52349 Düren ermäßigt je 50%

Noch Fragen? Hier geht’s zum Kontaktformular.

3x „Hervorragend“ beim Landesmusikfest NRW

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Presse

Vergangenen Sonntag fand das Landesmusikfest NRW in Leverkusen statt. Aus den Dürener Reihen starteten gleich drei Formationen, die von der Jury jeweils mit dem Prädikat „Hervorragend“ bewertet wurden.

Das Jugend-Akkordeon Orchester der Musikschule Düren unter der Leitung von Peter Lohmar erzielte in der Kategorie Jugendorchester Mittelstufe 41 Punkte. Unser Ensemble (Andrea Nolte, Peter Lohmar, Sigrid Robertz, Regine Jungbluth und Jürgen Wimmer) erspielte in der Wertung Ensemble Höchststufe Profis 44 Punkte. Und das 1. Dürener Akkordeonorchester erzielte bei der Fachjury unter der Leitung von Andrea Nolte in der Kategorie Erwachsenenorchester Höchststufe ebenfalls 44 Punkte.
Die Stadt Düren berichtete ebenfalls auf ihrer Homepage.

Das 1. Dürener Akkordeonorchester beim Landesmusikfest auf der Bühne in der Musikschule Leverkusen (Foto: Anita Brandtstäter)
Das 1. Dürener Akkordeonorchester in Leverkusen (Foto: Anita Brandtstäter)

Zu diesem alle drei Jahre stattfindenden Wettbewerb hatten sich insgesamt 22 Orchester aus NRW angemeldet.
Alle Wertungsergebnisse können hier nachgelesen werden.

Das 1. Dürener Akkordeonorchester bedankt sich bei den Organisatoren und allen Beteiligten für das schöne Event und freut sich auf das nächste Landesmusikfest.

Nicht verpassen

Beim unserem traditionellen Jahreskonzert im Haus der Stadt am Sonntag, den 25.11.2018, werden wir sicherlich Teile der Programme auf der Bühne präsentieren. Vorbeikommen lohnt sich also!
Karten und nähere Infos finden Sie im Ticketshop von Düren Kultur und selbstverständlich zu gegebener Zeit auf unserer Homepage.

Frühjahrskonzert 2018

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Liebe Freunde unserer Akkordeonorchester,

wir laden wieder herzlich ein zu unserem

Akkordeon – Frühjahrskonzert

am 21.04.2018 um 16:00 Uhr, im Konzertsaal von Schloß Burgau in Düren-Niederau, von-Aue-Strasse.

Es spielen für Sie das 1. Dürener Akkordeonorchester unter Leitung von Andrea Nolte und das Jugend-Akkordeonorchester unter der Leitung von Peter Lohmar.

Auf dem Programm stehen beim diesjährigen Frühjahrskonzert u.a. die Werziade 1 von Fritz Dobler, eine elegische Melodie von Edvard Grieg und „Tetraeder“ von Hans Günther Kölz. Das Jugendorchester spielt u.a. „Magic“ von Wolfgang Russ.
Einige Solisten aus den eigenen Reihen ergänzen das Programm.

Eintritt: 10 € (Schüler, Studenten 5,00 €).
Konzertbegin: 16:00 Uhr

Da der Saal nur über 99 Plätze verfügt empfehlen wir eine Reservierung im Vorverkauf, entweder am i Punkt Düren, Markt 6, Tel.: 02421 25 2525 oder per Mail an Andrea Nolte.

Wir freuen uns über ein Wiedersehen!

Aachener Zeitung zum Jahreskonzert 2017

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Über unser Jahreskonzert 2017 titelt die Aachener Zeitung:

Dürener Akkordeonorchester bietet überzeugenden Konzertabend

Ein netter Artikel, den wir natürlich verlinken. Viel Spaß beim Lesen! Wir danken für die Berichterstattung und legen dem geneigten Leser unserer Homepage die Lektüre sehr ans Herz. Zum Beitrag der Aachener Zeitung.

Erfreulich übrigens, dass der Konzertabend „Lust auf mehr gemacht hat“. Mehr kommt dieses Jahr definitiv, schon bald geht es wieder los mit der Probenarbeit. Einen Überblick über unsere anstehenden Termine können Sie sich hier verschaffen.

 

Jahreskonzert im Haus der Stadt Düren

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Liebe Freunde der Akkordeonmusik,

die Dürener Akkordeonorchester präsentieren sich wieder bei ihrem traditionellen Jahreskonzert am Sonntag,  den 26. November 2017 um 18:00 Uhr im Haus der Stadt.

In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt auf Musik des Komponisten Fritz Dobler, der im Juni 2017 seinen 90. Geburtstag feiern konnte. Daher stehen auf dem Programm: eines seiner ersten populär gewordenen Werke, die Werziade 1. Außerdem präsentieren wir eines seiner erfolgreichsten und beliebtesten Stücke, die „Keniade“. Als Solist am Marimbaphon wird Sebastian Gokus aus Köln das Programm bereichern.

Falls Sie sich ein wenig in Stimmung bringen wollen, können Sie sich mit in Interview mit Fritz Dobler auf YouTube und einer interessanten Lektüre zur Geschichte der Werziade auf unser Konzert vorbereiten.

Das 1. Dürener Akkordeonorchester spielt unter der Leitung von Andrea Nolte außerdem die Ouvertüre zu „Der Zigeunerbaron“  im Arrangement von Fritz Dobler, „Tetraeder“ von Hans Günther Kölz und „Inmortal – in Memoriam Astor Piazzolla“ mit Viola Zymelka am Klavier. Auch das Jugend-Akkordeonorchester der Musikschule, dirigiert von Andrea Nolte und Peter Lohmar, steht wieder auf der Bühne und spielt u.a. ein Arrangement mit Filmmelodien von John Williams.

Unser Konzert „Modernes Akkordeon“ gehört zur Abonnementsreihe des Konzertforums „Cappella Villa Duria“.
Karten (16 /14 /12€ – ermäßigt je 50%) sind im Vorverkauf im „i Punkt“ Düren, Markt 6, telefonisch unter 02421/252525 oder an der Abendkasse erhältlich.

Wir laden Sie herzlich ein, unser Konzert anzuhören und freuen uns auf ihren Besuch!

Andrea Nolte


Alle Informationen auf einen Blick:
Jahreskonzert „Modernes Akkordeon“ Haus der Stadt Karten:
Sonntag, 26. November 2017 Stefan-Schwer-Straße 4 – 6 16 /14 /12€
Beginn: 18:00 Uhr 52349 Düren ermäßigt je 50%

Noch Fragen? Hier gehts zum Kontaktformular.

Ensemble und JAO erfolgreich in Düsseldorf

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein
Ensemble des 1. DAO
Foto: S. Robertz

Unser Akkordeon Ensemble (Andrea Nolte, Sigrid Roberts, Regine Jungbluth, Peter Lohmar und Jürgen Wimmer) erzielte im Mai beim 7. Deutschen Ensemble Wettbewerb des Deutschen Harmonika-Verbands mit 48 Punkten die Tageshöchstwertung und das Prädikat „Hervorragend“.  Sie spielten in der Kategorie Ensemble Professional „Reise nach…“ von Stefan Hippe und „Meditation und Aktion“ von Fritz Dobler.

Ebenfalls erfolgreich war das Jugend-Akkordeonorchester der Musikschule Düren. Sie nahmen am zeitgleich in Düsseldorf stattfindenden 3. Deutschen Akkordeon-Jugendorchester-Wettbewerb teil und präsentierten den Juroren unter der Leitung von Andrea Nolte „Die Marionetten“ von Adolf Götz. Mit ihrer musikalischen Darbietung nahmen sie 43 Punkte und damit ebenfalls das Prädikat „Hervorragend“ mit zurück nach Düren.

Das Jugend-Akkordeonorchester wird sein Wettbewerbsprogramm übrigens auch beim Sommerkonzert am kommenden Samstag (24.06.2017) aufführen. Kommen lohnt sich also!

Sommerkonzert auf Schloß Burgau

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Wie schon im März angekündigt veranstalten wir in diesem Jahr ein

Akkordeon- Sommerkonzert

am 24.6.2017 im Konzertsaal von Schloß Burgau.

Es spielen das 1. Dürener Akkordeonorchester, das Jugend-Akkordeonorchester und unsere Akkordeon-Minis.
Das Jugendorchester ist gerade frisch zurück vom 3. Deutschen Akkordeon-Jugendorchester-Wettbewerb und konnte mit 43 (von möglichen 50) Punkten und dem Prädikat „Hervorragend“ einen tollen Erfolg verbuchen.

Sie spielen am 24. Juni nochmal ihr Wertungsstück „Marionetten“ von A. Götz. Außerdem sind u.a. zu hören:
Reisebilder vom Balkan, Inmortal (in memoriam Astor Piazzolla) – der Tango „S’il vous plait“ von Astor Piazzolla und die Ouvertüre zu „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß.

Eintritt: 9 € (Schüler, Studenten 4,50€).

Da der Saal nur über 99 Plätze verfügt empfehlen wir eine Reservierung im Vorverkauf im iPunkt Düren, Markt 6. (Tel. Nr.: 02421 25 2525)

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Akkordeon Konzert Langerwehe Banner

Eindrücke vom Kirchenkonzert Langerwehe

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Diesen Sonntag fand unser Konzert in der Paul-Gerhard Kirche in Langerwehe statt.

Musiziert haben unser Quintett, das 1. Dürener Akkordeonorchester und außerdem das Kammermusikduo aus Irina Slatosch (Akkordeon) und Louisa Grothus (Violoncello). Die beiden jungen Musikerinnen bereicherten das Konzert mit Ausschnitten aus ihrem Programm, mit dem sie zuletzt noch beim Landeswettbewerb Jugend Musiziert 1. Preisträger wurden.

Wir hoffen, die musikalische Reise hat Ihnen gefallen und wir bedanken uns herzlich für den warmen Applaus. Und wer weiß… Vielleicht kommen wir ja wieder!

Die Aachener Zeitung berichtete übrigens auch über unser Konzert. Hier geht es zum Artikel.


Das Kirchenkonzert Langerwehe verpasst?

– Keine Sorge, wir haben noch mehr Konzerte dieses Jahr. Hier geht es zu unserer Terminliste für 2017.

 

Unsere Konzerte im Frühjahr 2017

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Liebe Freunde unseres Akkordeonorchesters,

sicherlich warten schon viele auf die Einladung zum diesjährigen Frühlingskonzert. Aber unser Frühlingskonzert ist in diesem Jahr ein

Sommerkonzert
am 24.6.2017
wiederum auf Schloß Burgau.

Wir sind aber vorher schon zu hören:
Am Sonntag, 2. April 2017
in  der evang. Kirche – Paul Gerhardt Kirche – in Langerwehe!

Im Gottesdienst um 10 Uhr spielt zunächst ein Ensemble des Orchesters. Das eigentliche Konzert beginnt im Anschluss – um 11.30 Uhr. Auf dem Programm stehen  die Irische Suite und Reisebilder vom Balkan u.v.m.
Ein Duo Akkordeon-Violoncello mit Irina Slatosch und Louisa Grothus ergänzt unsere Vorträge.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns also auf ein zahlreiches Wiedersehen – vielleicht schon am 2. April.

Viele Grüße
ANDREA NOLTE

1. Dürener Akkordeonorchester – Unsere Termine 2017

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Für uns wird das Jahr 2017 recht entspannt. Es stehen keine großen Wettbewerbe an und wir können gemütlich proben. Weil es so ganz ohne Auftritte aber auch langweilig wird, möchten wir schon einmal unsere Termine für dieses Jahr bekanntgeben.

Alle Termine finden sich auf der Terminübersicht.

Noch viel schneller und aktueller gibt es alle Termine des 1. Dürener Akkordeonorchesters übrigens über unseren elektronischen Kalender. Auch alle Probentermine sind dort gelistet. Einfach in den eigenen Handy-Kalender einbinden und nie wieder ein Konzert verpassen! Den E-Kalender gibt es hier.